Erzbistum Hamburg: Zukunft sichern, Gebäudebestand verringern

2. Pressemeldung des Erzbistums vom 15. Januar 2021

Erzbischof Heße unterzeichnet Rahmenordnung für Vermögens- und Immobilienreform

Für die Vermögens- und Immobilienreform im Erzbistum Hamburg beginnt die Umsetzungsphase. Nach zweijähriger Vorarbeit einer Arbeitsgruppe und Rückmeldungen aus Gremien und Pfarreien hat Erzbischof Stefan Heße eine Rahmenordnung unterzeichnet, die am 25. Januar in Kraft tritt. Ein wesentlicher Aspekt der Reform ist die Verringerung des Immobilienbestandes in den Pfarreien und auf Bistumsebene. Dabei stehen alle rund 800 Gebäude auf dem Prüfstand. Ziel der Reform ist es, die bilanzielle Überschuldung des Erzbistums zu verringern und wieder finanzielle Freiräume für die Seelsorge zu gewinnen. Außerdem wird es Veränderungen bei den finanziellen Zuweisungen für die Arbeit in den Pfarreien geben.

oder Erzbistum Hamburg: Zukunft sichern, Gebäudebestand verringern weiterlesen

Weihnachten für die Ohren – 6.1.21

Frohe Weihnachten!

Tim Helssen, Dr. Kirsten Scholl, Subsidiar Dr. Marco Schrage und Kaplan Thorsten Weber haben die Lesungen und Evangelien zu den Hochfesten der Weihnachtszeit eingesprochen.

6.1.21 – Epiphanie / Hl. drei Könige (1. Lesung, 2.Lesung, Evangelium)

Weihnachten für die Ohren – 1.1.21

Frohe Weihnachten!

Tim Helssen, Dr. Kirsten Scholl, Subsidiar Dr. Marco Schrage und Kaplan Thorsten Weber haben die Lesungen und Evangelien zu den Hochfesten der Weihnachtszeit eingesprochen.

1.1.21 – Hochfest der Gottesmutter Maria (1. Lesung, 2.Lesung, Evangelium; Predigt von Kaplan Weber)