Alle Beiträge von willing

Kein Pfarrer für die Leitung der Pfarrei St. Maria

Liebe Gemeinde,
bei einem Treffen von Vertretern der Gremien unserer Pfarrei mit Herrn Generalvikar Thim und dem Personalreferenten Domkapitular Bonekamp wurde uns mitgeteilt, das es für die Leitung unserer Pfarrei St. Maria keinen Pfarrer mehr geben wird. Das betrifft nicht nur uns, sondern auch die Pfarrei St. Lukas in Neubrandenburg.
Es gibt nicht mehr genügend Priester, die dieses Amt ausüben können.
Unser Erzbischof Dr. Heße hat uns den u.g. Brief geschrieben, der in den Sonntagsgottesdiensten 9./10.2.2019 verlesen wurde.
Das Erzbistum wird in diesem Jahr in verschiedenen Arbeitsgruppen eine andere Art der Leitung der Pfarreien im Erzbistum Hamburg erarbeiten.
Die Priester und pastoralen Mitarbeiter*Innen werden sich auf die Seelsorge und die Begleitung der Ehrenamtlichen konzentrieren.
Diese erneute Veränderung wird viele verunsichern.
Wir haben jedoch in unserem Pastoralkonzept eine Grundlage für die weiteren Schritte.
Ihr Wolfgang Bruns, Pastor

Brief von Erzbischof Dr. Heße 9./10.2.2019

„Ein Zeichen der Zeit“ – Erzbischof Heße im Gespräch mit der Kirchenzeitung

 

SPENDENAUFRUF – TURMSANIERUNG ST. BRUDER KONRAD


Der Turm von St. Bruder Konrad ist auf Glockenebene schadhaft und muss saniert werden.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 90.000 €. Mehr Details finden Sie im Flyer.
Das Erzbistum Hamburg hat einen Zuschuss von 35% und das Bonifatiuswerk hat einen Zuschuss von 30% zugesagt.
Ein Eigenanteil an der Finanzierung von 35% ist von der Pfarrei aufzubringen.
Überweisungen sind möglich auf unser Konto der Pfarrei St. Maria:
IBAN DE24 4006 0265 0023 1394 00 (DKM) unter dem Stichwort: „Turmsanierung St. Bruder Konrad“.

 

 

Marx fordert mehr Miteinander in der Kirche – Gründungstag des Erzbisums – 7.1.19

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat mehr Synodalität – also mehr Miteinander – in der katholischen Kirche gefordert. „Es ist wichtig, dass alle einbezogen sind, in die Mitgestaltung des Weges der Kirche“, sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz am Montagabend (7. Januar 2019) im Hamburger St. Marien-Dom. Gerade in Zeiten der zunehmenden Abgrenzung sei es von großer Bedeutung, einander zuzuhören und miteinander zu reden.

Marx feierte gemeinsam … weiterlesen auf der Webseite des Erzbistums