Aktuelles aus Maria Grün

Die aktuellen Informationen finden Sie, wie immer im Pfarrbrief, der auf der Seite zum herunterladen bereit steht. Beachten Sie bitte auch die Hinweise für den Pastoralen Raum unter „Aktuelles“.

„Gemeindeleben“ und „Ansprechpartner“ finden Sie über die Menüleiste oder über den entsprechenden Link.

Die Webseiten der Gemeinden Bruder Konrad und Paulus-Augustinus finden Sie über die Menüleiste oder über „klicken“.


„Werdet wach erhebet euch!“ – Quempas-Singen am 11.12.16

chor-gs-maria-gruen-2Herzliche Einladung zu unserem vorweihnachtlichen traditionellen Quempas-Singen zum Zuhören und Mitsingen am Sonntag, 11. Dezember 2016 (3. Advent) um 16.00 Uhr in Maria Grün
chor14_v-contentgross1mit dem Schulchor der Katholischen Schule Blankenese und der Kantorei Maria Grün, Leitung Friederike Faupel und Peter Hoffmann

Weihnachtlicher Rundgesang zur Ankunft von Gottes Sohn
Das ungewöhnliche Wort Quempas ist die lateinische Übersetzung dieses Liedes. Sie lautet „Quem pastores laudavere“. Da würden geübte Lateiner übersetzen: wie die Hirten lobten. Quempassingen heißt also so viel wie die Hirten singen wir für das Kind in der Krippe. Ein traditionelles Quempas-Singen in einer Kirche spielt also mit dem Wechsel einzelner leiser Stimmen und dem kraftvollen Klang der ganzen Gemeinde. Quempas-Singen ist ein weihnachtlicher Rundgesang. Denn das ist das Besondere: Die verschiedenen Richtungen, aus denen gesungen wird, stehen für die vier Himmelsrichtungen der Erde. Die Bedeutung ist klar, der ganze Erdkreis besingt die Ankunft von Gottes Sohn.


Rückblick auf frühere Nachrichten


Geistlicher Tag – 3.12.16

Großes Blog-BildHerzliche Einladung für den Gemeinsamen Ausschuss und alle Interessierten am Samstag, 03.12.16 von 14:30 bis 19:30. Hier kommt der Gemeinsame Ausschuss zu einem Geistlichen Tag in Maria Grün zusammen.

Finden wir ein biblisches Leitwort, das uns im weiteren Verlauf des Entwicklungsprozesses und vor allem später im Pastoralen Raum begleiten und inspirieren soll?

Zu diesem Termin sind alle Interessierten eingeladen, ob Mitglied des Gemeinsamen Ausschusses oder nicht. Bitte vormerken – herzlich willkommen! Anbei finden Sie die Einladung.


ADVENTSKONZERT VOR DEM 2. ADVENT – ‚Heilige Nacht‘ – 3.12.16

Weihnachten mit dem Hamburger Kammerchor „EnCore“, Samstag, 03.12.16, 19.30 in Maria Grün

‚Heilige Nacht‘ so lautet auch das diesjährige Programm des Kammerchores EnCore, der Sie unter Leitung von Peter Hechfellner.
Wie immer darf man auf ein abwechslungsreiches Repertoire der 22 Sängerinnen und Sänger gespannt sein, welches sowohl jazzige, klassische als auch moderne Klänge in verschiedenen Sprachen vereint.
Lieder wie ,Leise rieselt der Schnee‘, ‚Il est né‘ und ‚Virga Jesse‘ versprechen die gewohnt abwechslungsreiche Mischung, die jedes Ohr verzaubern wird.
Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns!

Mehr Information im Veranstaltungshinweis.


Adventscafé – 4.12.17

Am Sonntag, 04.12.16, Barbaratag, nach dem Hochamt ab 12:00 laden wir ein, im Gemeindehaus von MG miteinander zu Singen, zu Essen, weihnachtliches Gebäck zu kaufen und mit dem Brasilienkreis ins Gespräch zu kommen.
Der Erlös ist für unsere Brasilienprojekte.
Wenn Sie etwas für unser Suppen- und Kuchenbuffet spenden wollen, melden Sie sich bei M. Weber, 040/ 87 48 17 oder Fam. Zekorn.
Hier finden Sie Informationen zu den drei Brasilienprojekten.


ADVENTSMARKT am 20.11.2016 – 10:30 – 14:00 Uhrpa-adventsmarkt-2016

Der Adventsmarkt in St. Paulus-Augustinus hat am 20. November 2016 stattgefunden. Bei Kaffee & Kuchen, Waffeln, Würstchen vom Grill, Glühwein, Trödelmarkt, Erwachsenen- und Kindertombola, Bücherflohmarkt, Selbstgemachtem, Glücksrad, hochwertiger Mode, Knusperhausbauen, Kinderschminken, Puppentheater, Briefmarkenverkauf und gemeinsamem Singen konnten wir uns auf die Adventszeit einstimmen!
Der Erlös in Höhe von 4.000 € geht an das Haus Bethlehem der Schwestern von Mutter Teresa, das Brasilienprojekt, den Sozialdienst katholischer Frauen und den Blankeneser Hospiz e.V.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die zu diesem großen Erfolg beigetragen haben!


Festliches Chor- und Orchesterkonzert in Maria Grün – Rückblick 5.11.16

Konzert MG 5.11.Lobgesang:
Georg Philipp Telemann (1681-1767): Psalm Laudate Jehovam;
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate 137 Lobe den Herren;
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Motette Exsultate Jubilate

W.A. Mozart: Missa in C: „Krönungsmesse“

konzert-2016_1Mitwirkende:
Martina Hamberg-Möbius, Sopran, Gesine Grube, Alt, Knut Schoch, Tenor, Hans Christian Hinz, Bass, Norbert Hoppermann, Orgel; Hamburger Camerata; Kantorei Maria Grün, Leitung Peter Hoffmann

Eine Veranstaltung der Katholischen Kirchengemeinde Maria Grün mit Unterstützung durch Musikkonzepte e.V.

Infoflyer


80 Firmanden im Firmkurs 2017

Liebe Gemeindemitglieder!
Wir freuen uns, dass über 80 Firmanden am diesjährigen Firmkurs teilnehmen. Wir wünschen ihnen eine gute Vorbereitungszeit.

Die Anmeldung ist bereits seit 13.10.16 abgeschlossen.


NEUE ZEITEN FÜR DIE FEIER DER HL. MESSE DIENSTAGS UND SAMSTAGS

Mit dem ersten Novemberwochenende (05./06.11.) ändern sich die Zeiten unserer beiden Vorabendmessen:
In St. Bruder Konrad beginnen wir zukünftig bereits um17:00,
in Maria Grün erst um 18:30. Ab dem 15.11.16 feiern wir
in St. Paulus-Augustinus dienstags abends um19:00 eine zusätzliche Abendmesse.


Informationsschreiben Nr. 9

Info Nr 8
Aktuelles Informationsschreiben Nr. 9 mit den Themen:

  • zukünftigen Gremienstruktur
  • Wahl eines Delegierten für das Pastoralforum Hamburg
  • Neuer Pfarrbrief
  • Einladung: Geistlicher Tag für alle Interessierten am 3. Dezember

Alle Informationsschreiben finden Sie unter „unser Prozess“ .


INITIATIVE VON PASTOR LOTANNA IN UMUOJI, NIGERIA

Pastor Lotanna wird vom 07.11. bis zum 07.12. seinen Jahresurlaub in seiner Heimat in Nigeria verbringen. Wie wohl jedem Priester liegt ihm ein caritatives Projekt besonders am Herzen.
Pastor Lotanna fördert in seiner Heimatstadt das Projekt „Goha Initiatives“ zum Brunnenbau für sauberes Trinkwasser, für eine Geburtsstation und zur Förderung des Schulbesuchs von Waisenkindern und Kindern aus einkommensschwachen Familien. Bitte sprechen Sie ihn gerne darauf an.
Wir halten am 1. Novemberwochenende eine Türkollekte, die wir ihm mitgegeben wollen.


Informationsschreiben Nr. 8

Das aktuelle Informationsschreiben Nr. 8 Info Nr 8berichtet u.a. von den Ergebnissen der Arbeitsgruppen , die in der Sitzung des Gemeinsamen Ausschusses am 02. Juli 2016 (GA 5) präsentiert wurden. Sie können das Schreiben hier herunterladen oder finden gedruckte Exemplare im Schriftenstand.

Alle Informationsschreiben finden Sie unter „unser Prozess“ oder im Schriftenstand.

Bestellen Sie sich gern die Informationsbriefe per Email.


Dankfest für Ehrenamtliche am 17.09.16

… mit einem herzlichen Gruß vom Dankfest der Ehrenamtlichen …


BESUCH AUS BRASILIEN

Pater Ekkehard Schneider, der unsere Gemeinde vom 3. bis 5. Juni besucht, kommt aus Benevides/Belém in Nordostbrasilien. Es gibt dort ein Zentrum für die Förderung von Kindern aus sozialschwachen Familien. Ca. 350 Kinder besuchen den Kindergarten bzw. die Schule. Nachmittags gibt es dort ein weiteres Bildungsangebot für 157 Jugendliche, die weiterbildende
Kurse besuchen. Die Gemeinden Maria Grün und St. Paulus-Augustinus unterstützen dieses Projekt seit vielen Jahren. Pfr. Schneider kommt in alle Gottesdienste in MG und PA und zum
Kirchenkaffee.
Pater Geraldo Gereon kommt am 12. Juni nach Maria Grün und wird uns im Hochamt und beim Kirchenkaffee von seiner Arbeit berichten. Er ist 1966 als Osnabrücker Diözesanpriester nach Brasilien gegangen und arbeitet dort seit 1969 bei der armen Landbevölkerung in den nördlichen Dürregebieten, um ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Seit vielen Jahren wird seine Arbeit von den Gemeinden Maria Grün und St. Paulus-Augustinus unterstützt.
Und wenn die Besucher aus Brasilien im Juni abgereist sind, kündigt sich auch schon der nächste an. Am 2./3. Juli besucht uns Pfarrer Stapel um uns über das „Straßenkinderprojekt“ in Sao Fransisco de Assis zu berichten. Sie haben die Möglichkeit in den jeweiligen Messen darüber zu hören.


Gemeinsame Feier des Fronleichnamsfestes 2016 im Klövensteen

Mit allen Gemeinden des künftigen Pastoralen Raumes feierten wir am Sonntag, dem 29.5.2016 gemeinsam das Fronleichnamsfest im Wildgehege Klövensteen.
DSC03207Anschließend an den feierlichen Open-Air-Gottesdienst fand das Pfarrfest statt.
Die Predigt von Diakon Tobias Riedel finden sie hier.

Weitere Impressionen:


Kleiderkammer

Wegen der anstehenden Umbaumaßnahmen für den Kindergarten können derzeit keine Kleiderspenden mehr angenommen werden.


Kinder für Kinder singen – 9.4.2016

Wenn „Kinder für Kinder singen“, dann ist die Stimmung im Michel so ausgelassen wie sonst nie. 1800 Gäste unterstützen Hilfsprojekte.

Sechs Kinder- und Jugendchöre sangen am Sonnabend im Michel – darunter auch der Chor der Katholischen Schule Blankenese.

Mehr im Bericht des Hamburger Abendblatts.


Gesponsertes Fahrzeug

Sehr herzlich danken wir den Sponsoren, die es möglich gemacht haben, daß uns ein Fahrzeug für die Gemeinden, Kindergarten, Gruppen und Kreise usw. unseres Pastoralen Raumes zur Verfügung steht:

  • Beerdigungsinstitut Seemann Söhne KG,
  • Pflegedienst Agentacare,
  • Hamburger Sparkasse (Sülldorf),
  • Steuerberater Claus-Peter Schaumburger,
  • Förster & Hilms Immobilien GmbH,
  • Rechtsanwalt Constantin von Piechowski,
  • Büttner Sicherheitstechnik GmbH,
  • Tankstelle ORLEN,
  • Tierärzliche Praxis am Blankeneser Bahnhof,
  • Pflegedienst Nordwest,
  • GTH Gebäude Technik Hamburg GmbH,
  • Dr. med. Klaus Polke,
  • IO Computerdienst Tobias Berger und Ralf Frerichs GbR,
  • Weinhaus Ravenborg

Auch den Sponsoren, deren Werbung nicht das Fahrzeug ziert, sei hier von Herzen gedankt.

Das Fahrzeug wurde am 9. Februar im Beisein der Sponsoren in Dienst gestellt.
Wenn Sie es nun auf den Straßen im Hamburger Westen entdecken, ist es im Einsatz für die Kleinen und die Großen, transportiert Menschen und Materialien, holt und bringt sie zu Veranstaltungen – und gibt so Kunde von einer lebendigen christlichen Gemeinschaft.


 

Maria Grün
Schenefelder Landstr. 3
22587 Hamburg
Tel.: 040 – 87 08 00 90
www.maria-gruen.de

Die Kirche der Gemeinde Maria Grün, eigentlich Sankt Mariä Himmelfahrt stammt aus der Zeit der Weimarer Republik.
Kirche, Pastorat (Paulushaus) und Gemeindehaus liegen am südöstlichen Rand des Stadtteils Blankenese an der Kreuzung von Schenefelder Landstraße und Elbchaussee.
In direkter Nachbarschaft befindet sich die Katholische Schule Blankenese, der Kindergarten Maria Grün befindet sich ebenfalls im Paulushaus.

Zur Gemeinde gehören ca. 6.000 Gemeindemitglieder.

Menü