Erstkommunion

Erstkommunionkurs 2018

 

 

(Bitte entnehmen Sie die genauen Termine unserem ⇒ Einladungsschreiben)

Liebe Eltern,
wir, Anja Constantin und Melanie Brünner, bereiten ihre Kinder im nächsten Jahr auf die Erstkommunion vor.

Sie werden bis Ende September ein Anschreiben, inkl. Termine, bekommen und zu einem Elternabend eingeladen.

Informationsabend (zwei Termine zur Auswahl):

  • Donnerstag, 02.11.17 um 19:30 Uhr in St. Paulus-Augustinus
  • Montag, 06.11.17 um 19:30 Uhr in Maria Grün

Wenn Sie sich vorstellen können, im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung in der Glaubensvermittlung mitzuhelfen, melden Sie sich gerne bei uns!
Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg!
Anja Constantin und Melanie Brünner


Katecheten gesucht!

Wir freuen uns über Sie/Dich als Katechet/in der Erstkommunionvorbereitung 2018.
Nur mit vielen helfenden Händen können wir die Kinder gut auf ihre erste Heilige Kommunion vorbereiten.

Was tut ein Katechet?

Es geht darum unseren Glauben kindgerecht, im Rahmen von Familienmittagen die zwischen Januar und April stattfinden, zu vermitteln.
Natürlich stellen wir dafür entsprechendes Material und unsere Anleitung zur Verfügung.
Für jede Einheit wird es einen gemeinsamen Vorbereitungsabend geben.

Der erste Katechetenabend findet am Donnerstag, 05.10.17 um 19:30 Uhr in Maria Grün statt.

Gerne bis 20.09. überlegen und bei Interesse oder Rückfragen an Anja Constantin oder Melanie Brünner wenden. Kontaktdaten siehe Rückseite Pfarrbrief.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!
Anja Constantin und Melanie Brünner


Präventionsschulung
Für eine Kultur der Achtsamkeit und Wertschätzung Hinsehen-handeln-schützen Bei uns im Erzbistum wurde die Fachstelle für Kinder- und Jugendschutz geschaffen und Altbischof Dr. Thissen hat eine Präventionsordnung in Kraft gesetzt.
Die Kirche macht sich stark dafür, dass Kinder bei uns an einem sicheren Ort sind und gute Lebenserfahrungen machen können. Es soll genau hingeschaut und der Raum für die Täter enger gemacht werden. Dafür werden regelmäßig Schulungen angeboten.
Es geht bei dieser Präventionsschulung um die offene und wertschätzende Kommunikation, das Erkennen und Verhindern von Grenzverletzungen, das Verhalten von missbrauchten Kindern und unsere Hilfsmöglichkeiten.
Die Teilnahme an dieser Schulung ist für jeden verbindlich, der mit Kindern und Jugendlichen in unserer Pfarrei zu tun hat.
Die nächste Präventionsschulung findet am 15.11. in PA und am  29.11.17 in MG , jeweils von 19-21.30h, statt.
Beide Treffen gehören zusammen und sind verbindlich.

Bitte melden Sie sich bis zum 10.11.17 im Pfarrhaus St. Marien unter Tel.  39 88 150 an oder per E-Mail unter info@st-marien-altona.de

Menü