Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Spiritueller Spaziergang mit den „Perlen des Glaubens“

18. September, 14:30 - 17:00

 

Alex Tscheulin und Schwester Maria-Elisabeth laden wieder sehr herzlich zum „spirituellen Spaziergang“ am 18. September 2022  um 14:30 Uhr in den Volkspark ein.
Treffpunkt: Am Stadion-Eck, Stadionstr. 1.

Wir bitten sehr herzlich um eine Anmeldung bis zum 17. September 2022 bei Schwester Maria-Elisabeth: sr.maria-elisabeth.kuepper@kathhw.de oder 040 334 639 251.

Was sind (die) Perlen des Glaubens?

Die „Perlen des Glaubens“ sind eine Erfindung des schwedischen Bischofs Martin Lönnebo und greifen wesentliche Themen und Inhalte des Glaubens auf. Jede Perle hat eine eigene Bedeutung.  Ihre unterschiedlichen Namen öffnen den Blick auf verschiedene Lebensthemen und -wirklichkeiten. Die Perlen wollen helfen, den Alltag für einen Moment zu unterbrechen und zu sich selbst zu kommen, zu anderen Menschen und zu Gott.

Mit dem spirituellen Spaziergang am 18. September beginnen wir eine Reihe von Spaziergängen, auf denen wir uns für die einzelnen Perlen des Glaubens öffnen und in ihrer Aussagekraft für unser Leben entdecken. Die Teilnehmenden erhalten beim Spaziergang die jeweiligen Perlen mit passenden Impulsen. Den Beginn machen die Gottesperle, die Perle der Stille und die Ich-Perle. Den Leitgedanken zu den Perlen des Glaubens finden wir in einem kleinen Lied:

Jede Perle hat ihre eigene Aussagekraft, die im schweigenden Bedenken und im anschließenden Austausch in ihrer Bedeutung für das je persönliche Leben entdeckt werden kann.

Anfang und Ende des Perlenbandes laufen in der großen, goldenen Gottesperle zusammen. In der Bibel heißt es: „Ich bin das A und O, der Anfang und das Ende.“ (Offb 21, 6) In diesem weiten Raum dürfen wir leben.

In das Perlenband sind sechs längliche Perlen der Stille eingefügt zur Unterbrechung und zum Schweigen.  Sie laden ein zum Innehalten und Aufatmen – einfach da-sein.

Ganz nah an der Gottesperle, verbunden durch die Perle der Stille, findet sich die Ich-Perle. Sie regt an, über sich selbst nachzudenken. „Die Perle bedeutet: Sieh auf dich selbst mit Liebe. Du bist eine Perle unter anderen Perlen. Behandle alle mit Achtung, auch dich selbst.“ (Martin Lönnebo)

Details

Datum:
18. September
Zeit:
14:30 - 17:00

Veranstaltungsort

Volkspark, Stadionstraße 1
Menü