Aktuelles aus Maria Grün

Die aktuellen Informationen finden Sie, wie immer im Pfarrbrief, der auf der Seite zum herunterladen bereit steht. Beachten Sie bitte auch die Hinweise für den Pastoralen Raum unter „Aktuelles“.

„Gemeindeleben“ und „Ansprechpartner“ finden Sie über die Menüleiste oder über den entsprechenden Link.

Die Webseiten der Gemeinden Bruder Konrad und Paulus-Augustinus finden Sie über die Menüleiste oder über „klicken“.


Informationsschreiben Nr. 8

Das aktuelle Informationsschreiben Nr. 8 Info Nr 8berichtet u.a. von den Ergebnissen der Arbeitsgruppen „Kinderpastoral“, „Jugendpastoral“ und „Erwachsenenbildung und -katechese“ , die in der Sitzung des Gemeinsamen Ausschusses am 02. Juli 2016 (GA 5) präsentiert wurden. Sie können das Schreiben hier herunterladen oder finden gedruckte Exemplare im Schriftenstand.

Alle Informationsschreiben finden Sie unter „unser Prozess“ oder im Schriftenstand.

Bestellen Sie sich gern die Informationsbriefe per Email.


Einladung zur Mitarbeit in Arbeitsgruppen

Liebe Schwestern und Brüder, sehr geehrte Damen und Herren,

Großes Blog-Bildwie Sie vielleicht wissen, beschäftigen sich im Zuge der Entwicklung unseres Pastoralen Raums im Hamburger Westen zahlreiche Arbeitsgruppen mit ganz unterschiedlichen Fragestellungen – von Kirchenmusik über Trauerpastoral bis hin zu Einen Welt.

Die Ergebnisse der AGs fließen später in das Pastoralkonzept ein, das die Leitlinien unserer künftigen Arbeit festlegt.
Nachdem neun Arbeitsgruppen ihre Arbeit bereits – zumindest weitgehend – abgeschlossen und ihre Ergebnisse im Gemeinsamen Ausschuss präsentiert haben, werden nach den Sommerferien die restlichen acht AGs mit der Arbeit beginnen.

Zur Mitarbeit in diesen Arbeitsgruppen laden wir Sie herzlich ein!

Anbei finden Sie dazu einen Fragebogen. Bitte geben Sie möglichst zeitnah, spätestens aber bis zum 4. September 2016 per E-Mail, per Fax oder einfach durch Rückgabe dieses Fragebogens eine Rückmeldung an das Projektbüro (Kontaktdaten s.u.), in welchen AGs Sie gerne mitarbeiten möchten. Danke!

Für Fragen stehen Ihnen alle Mitglieder der Lenkungsgruppe gerne zur Verfügung – die Kontaktdaten (und vieles mehr) finden Sie hier.

Eine gute Sommerzeit wünscht Ihnen Ihr
Pfr. Dr. Thomas Benner
Leiter des Entwicklungsprozesses


Kantorei Maria Grün

Am Dienstag, 06.09.16 beginnen die wöchentlichen Chorproben wieder. Im Herbstprogramm sind die Krönungsmesse von W.A. Mozart und die Kantate ‘Lobe den Herren’, den mächtigen König der Ehren von J.S. Bach.
Diese Werke werden am 5. November 2016 in Maria Grün zur Aufführung kommen. Die Kantorei freut sich über neue Mitglieder!


Gemeinsam. Glauben –

Eine Veranstaltung der Pfarrei Maria Grün zusammen mit  der Kath. Schule Blankenese
trotzdem dankeSamstag, 24. September 2016,   10.00-14.30 Uhr in der Gemeinde Maria Grün
Schenefelder Landstr. 3, 22587 Hamburg

Gott hat eine gute Welt geschaffen. Dafür dankbar zu sein, daran erinnert uns das jährliche Erntedank-Fest. Aber Situationen des Leides  und der Not stellen die Haltung der Dankbarkeit und auch den Glauben an Gottes gute Schöpfung auf die Probe. Wie passt beides zusammen?

In verschiedenen Workshops wollen wir dieser Frage auf Grundlage der biblischen Hiobs-Erzählung nachgehen.

Interessierte Familien, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters sind dazu herzlich eingeladen.
Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 12. September 2016  im Pfarrbüro (Tel.: 870 800 90) oder im Sekretariat der Schule (Tel. 70 70 78 110).


BESUCH AUS BRASILIEN

Pater Ekkehard Schneider, der unsere Gemeinde vom 3. bis 5. Juni besucht, kommt aus Benevides/Belém in Nordostbrasilien. Es gibt dort ein Zentrum für die Förderung von Kindern aus sozialschwachen Familien. Ca. 350 Kinder besuchen den Kindergarten bzw. die Schule. Nachmittags gibt es dort ein weiteres Bildungsangebot für 157 Jugendliche, die weiterbildende
Kurse besuchen. Die Gemeinden Maria Grün und St. Paulus-Augustinus unterstützen dieses Projekt seit vielen Jahren. Pfr. Schneider kommt in alle Gottesdienste in MG und PA und zum
Kirchenkaffee.
Pater Geraldo Gereon kommt am 12. Juni nach Maria Grün und wird uns im Hochamt und beim Kirchenkaffee von seiner Arbeit berichten. Er ist 1966 als Osnabrücker Diözesanpriester nach Brasilien gegangen und arbeitet dort seit 1969 bei der armen Landbevölkerung in den nördlichen Dürregebieten, um ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Seit vielen Jahren wird seine Arbeit von den Gemeinden Maria Grün und St. Paulus-Augustinus unterstützt.
Und wenn die Besucher aus Brasilien im Juni abgereist sind, kündigt sich auch schon der nächste an. Am 2./3. Juli besucht uns Pfarrer Stapel um uns über das „Straßenkinderprojekt“ in Sao Fransisco de Assis zu berichten. Sie haben die Möglichkeit in den jeweiligen Messen darüber zu hören.


Gemeinsame Feier des Fronleichnamsfestes 2016 im Klövensteen

Mit allen Gemeinden des künftigen Pastoralen Raumes feierten wir am Sonntag, dem 29.5.2016 gemeinsam das Fronleichnamsfest im Wildgehege Klövensteen.
DSC03207Anschließend an den feierlichen Open-Air-Gottesdienst fand das Pfarrfest statt.
Die Predigt von Diakon Tobias Riedel finden sie hier.

Weitere Impressionen:


Kleiderkammer

Wegen der anstehenden Umbaumaßnahmen für den Kindergarten können derzeit keine Kleiderspenden mehr angenommen werden.


Aufruf … an alle Musiker in den Gemeinden!

Ich suche dringend für unsere 5 Firmgottesdienste Musiker, die die Firmungen musikalisch begleiten. Es können sich gerne Bands oder Einzelmusiker melden, um die Firmung zu einem schönen Fest für die Jugendlichen zu machen.
Die Gottesdienste sind
am Samstag, 03.09.16 um 15:00 und 18:00,
am Sonntag, 4.09.16, 9:30,
am Samstag, 10.09.16, 18:00 und
am Sonntag, 25.09.16, 11:00.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich viele Musiker melden.
Gruß, M. Brünner (melanie.bruenner@st-marien-altona.de)


Kinder für Kinder singen – 9.4.2016

Wenn „Kinder für Kinder singen“, dann ist die Stimmung im Michel so ausgelassen wie sonst nie. 1800 Gäste unterstützen Hilfsprojekte.

Sechs Kinder- und Jugendchöre sangen am Sonnabend im Michel – darunter auch der Chor der Katholischen Schule Blankenese.

Mehr im Bericht des Hamburger Abendblatts.


Gesponsertes Fahrzeug

Sehr herzlich danken wir den Sponsoren, die es möglich gemacht haben, daß uns ein Fahrzeug für die Gemeinden, Kindergarten, Gruppen und Kreise usw. unseres Pastoralen Raumes zur Verfügung steht:

  • Beerdigungsinstitut Seemann Söhne KG,
  • Pflegedienst Agentacare,
  • Hamburger Sparkasse (Sülldorf),
  • Steuerberater Claus-Peter Schaumburger,
  • Förster & Hilms Immobilien GmbH,
  • Rechtsanwalt Constantin von Piechowski,
  • Büttner Sicherheitstechnik GmbH,
  • Tankstelle ORLEN,
  • Tierärzliche Praxis am Blankeneser Bahnhof,
  • Pflegedienst Nordwest,
  • GTH Gebäude Technik Hamburg GmbH,
  • Dr. med. Klaus Polke,
  • IO Computerdienst Tobias Berger und Ralf Frerichs GbR,
  • Weinhaus Ravenborg

Auch den Sponsoren, deren Werbung nicht das Fahrzeug ziert, sei hier von Herzen gedankt.

Das Fahrzeug wurde am 9. Februar im Beisein der Sponsoren in Dienst gestellt.
Wenn Sie es nun auf den Straßen im Hamburger Westen entdecken, ist es im Einsatz für die Kleinen und die Großen, transportiert Menschen und Materialien, holt und bringt sie zu Veranstaltungen – und gibt so Kunde von einer lebendigen christlichen Gemeinschaft.


 

Maria Grün
Schenefelder Landstr. 3
22587 Hamburg
Tel.: 040 – 87 08 00 90
www.maria-gruen.de

Die Kirche der Gemeinde Maria Grün, eigentlich Sankt Mariä Himmelfahrt stammt aus der Zeit der Weimarer Republik.
Kirche, Pastorat (Paulushaus) und Gemeindehaus liegen am südöstlichen Rand des Stadtteils Blankenese an der Kreuzung von Schenefelder Landstraße und Elbchaussee.
In direkter Nachbarschaft befindet sich die Katholische Schule Blankenese, der Kindergarten Maria Grün befindet sich ebenfalls im Paulushaus.

Zur Gemeinde gehören ca. 6.000 Gemeindemitglieder.

Menü